Donnerstag, 26. April 2018
2013 brachten Jagwar Ma mit «Howlin» das Album des Jahres raus. Drei Jahre später ist nun der Nachfolger, «Every Now & Then» da. Der überzeugt - aber erst nach ein paar Hörgängen. Zu Beginn ist man ernüchtert. Wo bleiben die...

Retroalbum – BACK TO BLACK

Vor zehn Jahren erschien das letzte reguläre Album von einer Sängerin, die in den Folgemonaten eine persönliche Abwärtsspirale vollzog und schliesslich 2011 viel zu früh 27-jährig verstarb. «Back To Black» markierte jedoch den kreativen und kommerziellen Höhepunkt von Amy...

SWANS in der Kaserne Basel

Wenn sich Menschen mit dem Wunsch auf eine mantraeske, katharsische und schweinelaute Ganzkörperwaschung in eine Konzerthalle begeben, dann weil die Swans dazu geladen haben. Die Pioniere des No Wave und Noiserocks sind seit ihrem Comeback 2010 in allerbester Form und...
Die Pixies melden sich zurück. 12 verschrobene Rockperlen finden sich auf dem neuen Album «Head Carrier» als wäre es wieder 1991. Doch ist das mehr als Fanservice, sondern unverwüstliche Qualität. Der titelgebende Opener "Head Carrier" fegt gleich alle Zweifel weg....

Retroalbum – SAM’S TOWN

Oktober, 2006: Die Musikwelt beseufzt die endgültige Schliessung der New Yorker Punkwiege CBGB's und wundert sich über das zweite Album von The Killers. Zwei Jahre zuvor fügte sich deren Debüt «Hot Fuss» nahtlos in das Revival jener «Skinny Jeans...
Warpaint machen Tanzmusik! Richtig gelesen: Das in Kalifornien angesiedelte Quartett kehrt dem Dream-Pop den Rücken zu. Oder zeigt ihm zumindest die kalte Schulter. Und zieht dafür glänzende Tanzschuhe an. Fans der vier Frauen haben es bereits befürchtet: Die neue Platte...
Man startet in der Stadt und erlebt einen Road Trip zum Meer, in die Wüste oder aufs Land - und das alles auf Acid. Besser als Robbie Chater kann man den Zweitling seiner Band The Avalanches nicht beschreiben. Doch...
Nach fünf langen Jahren kehren - oder besser kehrt? - Bon Iver zurück. Mal abgesehen von der Verwirrung, ob man das Projekt als Justin Vernon oder eine ganze Band ansieht, ist «22, A Million» der Herbsthit schlechthin. Einem guten...
Indieelektropop bedeutet für nicht wenige eine Schlaftablettenmarke. Doch das Klischee des gefälligen Gedüdel von so bleichen wie musikalisch uninteressanten Nerds greift bei «Summer 08», dem durchgeknallten sechsten Album von Metronomy, sowas von ins Leere. Hier gibt's grosse Popkunst! Ein gewagter,...
Wenn das Debütalbum eines angepriesenen Genies floppt, was passiert dann? Laura Mvula hat ihre Antworten auf diese Frage gefunden. Nach zahlreichen Nebenprojekten kehrt sie mit «The Dreaming Room» zurück - stärker und selbstbewusster denn je zuvor. Die Quintessenzen der neuen...