THE BITTER END OF 2016 AND A BETTER NEW YEAR

Die Welt wurde 2016 um viele Ikonen ärmer. Die Todesnachrichten überschlugen sich und wirkten langsam unglaubwürdig. Das kann doch nicht wahr sein: George Michael?...

BIG THIEF in der Hafenkneipe

Big Thief aus Brooklyn, New York haben sich mit „Masterpiece“ in die Herzen der Kritiker und einer wachsenden Fangemeinde gespielt. Auf ihrer Debütplatte verarbeitet...

Am Puls der Zeit – BLOOD ORANGE

Blood Orange’s Album «Freetown Sound» gehört zu den besten Alben des Jahres, weil es vor allem eines ist: aktuell. Obwohl Dev Hynes betont, dass...

CONOR OBERST im Kaufleuten

Im Gewürzkasten des Indiefolk steht Conor Oberst gleich neben der Tabascosauce: Mit tiefschürfenden Songs sorgt er beim Publikum für verheulte Augen und aufgewärmte Innereien. Jetzt...

Grandioser Abgang – DAVID BOWIE

Eines der düstersten und allerbesten Bowie Alben, getragen von der klagenden, psychotischen, verwundbaren und verstörenden Seite seiner Stimme. Die ächzt sich durch existenzialistische Texte...

Dynamisch – HODJA

Hodja's zweites Album „Halos“ ist eine Offenbarung. Mit diesem anarchischem Gospelblues liefert das dänische Trio ein fantastisches Album ab. „Halos“ ist aber nicht einfach ein...

Würdiger Abschied – LEONARD COHEN

Fürwahr ein dunkles Jahr angesichts der vielen Künstler, welche die Musikwelt für immer verloren hat. Jedes von Cohens letzten Alben wurde als potentieller Schwanengesang...

Wagemutig – EMILIE ZOE

Auf ihrem Debütalbum «Dead-End Tape» begibt sich Emilie Zoé auf die Suche nach der wahren Essenz eines Songs – und das mit Erfolg. «Dead-End Tape»...

Retroalbum – DOWN IN ALBION

In diese Tagen erscheint «Hamburg Demonstrations», eine Songsammlung, die Peter Doherty vor seinem Entzug in Thailand und der Wiedervereinigung von The Libertines über einen...

Geniestreich – A TRIBE CALLED QUEST

Obwohl die New Yorker Legenden A Tribe Called Quest mit «The Love Movement» ihren Abschied verkündeten, führten die aktuellen Geschehnisse die Gruppe noch einmal...